Während unseres Besuches der Stadt Wernigerode haben sich die Teilnehmer des diesjährigen Internationalen Jugendcamps Gedanken über ein bewegungsfreundlicheres Wernigerode gemacht. Die Ergebnisse könnt ihr euch unter folgendem Link ansehen:

 

http://prezi.com/9_zp3xxsbboc/?utm_campaign=share&utm_medium=copy&rc=ex0share